top of page

Gibt es wirklich erdgebundene Seelen?

Erdgebundene Seelen, können oder wollen, aus verschiedenen Gründen, nicht übergehen, in die geistige Welt. Diese Seelen haben noch gar nicht begriffen, dass sie keinen physischen Körper mehr besitzen und bereits verstorben sind. Solche Situationen können auftreten, wenn eine Seele sehr plötzlich, z.B. durch einen Unfall verstirbt. Sie sind verwirrt und wissen gar nicht was überhaupt mit ihnen geschehen ist. Aber auch wenn diese Seelen den Freitod gewählt haben, kann es vorkommen, dass sie für sich das Gefühl haben, sie müssten hier auf der Erde noch etwas erledigen.


Erdgebundene Seelen sind meistens eher aggressiv, wütend oder aber auch sehr ängstlich. Sie haben z.B. Angst vor Bestrafung in der geistigen Welt und können oder wollen deshalb nicht dort hin. Es gibt Ghosthunter, die ein Clearing anbieten, um betroffene Menschen, die von erdgebundenen Seelen heimgesucht werden, zu befreien, bzw. deren Häuser, z.B. durch Räuchern, von diesen Fremdenergien befreien.



Ich möchte zu diesem Thema folgendes schreiben:

Ich glaube definitiv nicht an erdgebundene Seelen und auch nicht an Zwischenwelten. Meiner Meinung nach, geht jede Seele sofort über, in die geistige Welt. Ganz egal ob sie plötzlich aus dem Leben gerissen wurde oder ob sie für sich den Freitod gewählt hat. Zudem weiß auch jede Seele sofort das sie verstorben ist. Sie sind nicht verwirrt, bleiben nicht hier, weil sie noch etwas erledigen müssen und hängen auch nirgendwo fest.

Die geistige Welt bestraft nicht und bewertet auch nicht. Die geistige Welt ist Liebe. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden über dieses Thema zu schreiben. Natürlich muss nicht jeder meiner Meinung sein. Es wird sicher einige Menschen geben, die davon überzeugt sind, dass es erdgebundene Seelen gibt. Jeder darf und soll seine Meinung haben, genau wie du selbst.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page